, Hptfw Egon Herren

8. Generalversammlung vom 9. März 2019

Jedes Jahr im 1. Quartal, meistens im März, findet die traditionelle Generalversammlung unserer Sektion statt; abwechslungsweise wird sie in einem unserer Sektionskantone Aargau, Solothurn, Basel-Landschaft oder Basel-Stadt durchgeführt. In diesjährige GV fand im Filmsaal der Kaserne Liestal statt und wurde von 3 Gästen und 14 Mitgliedern plus 1 Referenten besucht; 12 AdA haben es wiederum fertig gebracht unentschuldigt der obligatorischen Versammlung beizuwohnen – eine sehr gute Vorbildfunktion eines höh Uof.

Mit Pol Fw Roland Walter, Mediensprecher der KAPO Basel-Landschaft hatten wir einen kompetenten Referenten unter uns, welcher eindrücklich über das brisante Thema „Gefahren im Internet und Telefonbetrug“ berichtete und viele interessante Beispiele aus dem Polizeialltag, unter Einhaltung des Datenschutzes, preisgeben konnte.

Anschliessend an das gut angekommene Referat verlief der geschäftliche Teil sehr speditiv und es gab keine grösseren Probleme. Der Vorstand musste in den Funktionen Vizepräsident, Technischer Leiter und Kassier neu bestückt werden, da einige Abgänge zu verzeichnen waren; der Präsident und der Sekretär/Mutationsführer liessen sich für 2 weitere Jahre wiederwählen. So setzt sich der Vorstand 2019/2020 zusammen: 

Adj Uof
Meier Sandro
Präsident
bis 2021
Hptfw
Huser Roman
Vizepräsident
bis 2020
Hptfw
Gobeli Michael
technischer Leiter bis 2021
Hptfw
De La Vega Brian
Kassier
bis 2021

Hptfw
Herren Egon
Mutationen
bis 2021

 

Die Revisionsstelle konnte auch wieder voll besetzt werden und zwar mit den Kameraden Lt Frey Jonas, Hptfw Baumann Jan und Hptfw Schärz Damian – ein grosses Dankeschön.

Die Versammlung verabschiedete ein interessantes Jahresprogramm welches gespickt ist mit Anlässen zu Schiessen, Wandern, Ausbildung, Besichtigung und Geselligkeit, sowie 1 Anlass im nahegelegenen Ausland (Monte Kali Pokalschiessen im Rm Mainz auf dem US Territorium). Das grosse Highlight des Vereinsjahres 2019 ist die Durchführung, des alle 3 Jahre stattfindenden Schweizerischen Feldweibelschiessen; es findet am Samstag, 7. September 2019 in der RSA Möhlin AG statt – der Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2019 und weitere Auskünfte erhält man unter der Emailadresse sfws@nordwestfeldi.ch.

Die im letzten Jahr aufgearbeitete Kasse konnte im gleich positiven Sinne weitergeführt werden und es konnte ein Positivsaldo von CHF 1‘164.87 erwirtschaftet werden und dies bei einem Mitgliederbestand von 47 AdA; der Mitgliederbeitrag von CHF 60.00 konnte deshalb für ein weiteres Vereinsjahr beibehalten werden. Das vorgelegte Budget mit einem ausgewogenen Abschluss und die anderen Traktanden wurden diskussionslos erledigt. Der Präsident konnte so die 8. GV um 16.00 Uhr schliessen mit der Bekanntgabe, dass die 9. GV am 15. März 2020 im Rm Baden AG stattfinden wird.